Dies ist Holgers Seite

Holger's page is also available in English

Anschrift:

Holger S. P. Müller
I. Physikalisches Institut
Universität zu Köln
Zülpicher Str. 77
50937 Köln
Fon: 0221 - 470 - 4528
Fax: 0221 - 470 - 5162



Inhalt

English

Publikationen
Forschungsinteressen (vorläufig nur in englisch)
• Neuere Glanzlichter:
Extragalaktische Entdeckung von Sulfanylium (SH+) und interstellare Entdeckung von 34SH+ in der z = 0.89 Vordergrundgalaxie in Richtung des Quasars PKS 1830–211.
– Pressemitteilung der European Southern Obervatory ESO in Garching bei München bzw. der Universität zu Köln über die erstmalige Entdeckung eines haloorganischen Moleküls, Chloromethan (CH3Cl), im All, in der Sternentstehungsregion IRAS 16293–2422, mit Hilfe des Atacama Large Millimeter Arrays (ALMA).
Extragalaktische Entdeckung von Argonium (ArH+) in der z = 0.89 Vordergrundgalaxie in Richtung des Quasars PKS 1830–211.
– Pressemitteilung der Universität zu Köln bzw. des Max-Planck-Instituts für Radioastronomie in Bonn über die erstmalige Entdeckung eines Moleküls mit verzweigter Kohlenstoffkette, iso-Propylcyanid, im All, in der Sternentstehungsregion Sagittarius B2(N), mit Hilfe des Atacama Large Millimeter Arrays (ALMA).

• Projekt: The Cologne Database for Molecular Spectroscopy .
   Diese beinhaltet
Daten einiger Moleküle, die in Köln untersucht worden sind;
Neue Linienvorhersagen für Atome und Moleküle von astrophysikalischem oder atmosphärischem Interesse; sowie
– Was Sie schon immer über Herb Picketts Spektroskopieprogramme wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten.

Völlig nutzlose Verknüpfungen

• Einige Verknüpfungen innerhalb des Instituts
Hauptseite des I. Physikalischen Instituts der Universität zu Köln
Die Laborspektroskopieseite
– Derzeitige und einige frühere Mitglieder von KOSMA
• Weitere spektroskopische oder astrophysikalische Verknüpfungen.